Espresso Bibel – Comedy Theaterabend

Espresso Bibel mit Eric Wehrlin

Ein klasse Abend

„Ein Schweizer mit Tempo…. Eine besondere Show: Lehrreich, köstlich – göttlich!“
Süddeutsche Zeitung

Zum Youtube-Trailer einfach auf das Foto klicken

Eric Wehrlin: Eine tolles Comedy-Theaterstück mit ernstem Hintergrund

Und das ist die Bibel. Durch diese führte uns der Schauspieler Eric Wehrlin an diesem Abend. In ca. 80 Minuten von der Schöpfung bis zur Offenbarung, dem letzten Buch der Bibel. Eva, deren BH in der heißen Sonne schnell verdorrte, pflückt sich abends schnell einen frischen BH. Adam, der bei praktischen Dingen eher in beratender Funktion tätig ist, lässt  Eva die Aufgaben des täglichen Lebens ausführen. Das hätte sich angeblich bis heute nicht geändert, behauptete Wehrlin. Beim Turmbau zu Babel tritt nach dem Sprachgewirr schon der erste Sachse auf, den natürlich keiner versteht. Abraham wird davor bewahrt seinen Sohn zu Opfern, was schließlich aber Gott selbst mit seinem einzigen Sohn Jesus Christus für uns Menschen tut. Aus Liebe zu uns. Vorher sehen wir noch den Propheten Jona, der so seine liebe Mühe mit seinem Auftrag hat. Und dann ist er noch enttäuscht, dass Gott über die .Menschen in der Stadt Ninive gnädig ist, weil die Jonas Warnung Ernst nehmen und Buße tun. Sie fragen wieder nach ihrem Gott. Aus vier Perspektiven würde die Lebensgeschichte Jesu hier a.uf Erden gleich am Anfang des neuen Testamentes beleuchtet. Vieles spreche tatsächlich für die Auferstehung des gekreuzigten Jesu. Schließlich führte ein Blick in die Apostelgeschichte zur Offenbarung, die man als 3D-Film vermutlich nicht ertragen würde. „Ich habe mich vor vielen Jahren dazu entschlossen, Gott und seinem Sohn Jesus zu vertrauen. Das macht wirklich Sinn“, so der Künstler Eric Wehrlin auf die ihm häufig gestellte Frage, was er persönlich denn glaube. Im Anschluss an die sehr lustige Aufführung konnten die Besucher sich bei Getränken und einem leckeren Snack noch über das Gehörte und Gesehene austauschen. Jeder, der nicht dabei war, hat etwas verpasst.

 

In 80 Minuten durch die Bibel

Sie fragen sich, was hat das zu bedeuten?

Ich weiß, Sie sind schwer beschäftigt und haben eigentlich kaum Zeit, ein Buch zu lesen und sich intensiv mit seinem Inhalt auseinander zu setzen. Und wenn doch, weiss man bei der Bibel oft nicht, wo man nun am besten beginnt und wie man sie im Alltag auch anwenden kann.

Sie sind ständig auf dem Sprung. Sie haben keine Zeit, gemütlich Kaffee zu schlürfen und dabei die Bibel zu studieren. So können Sie an diesem Abend kurz und intensiv – wie bei einem Espresso – einen Blick hineinwerfen. Außerdem macht unsere Theateraufführung deutlich, dass die Bibel alles andere als „kalter Kaffee“ ist. Im Gegenteil. Ein Espresso ist schnell, stark, konzentriert und – gut.

 

Ein besonderer Comedy-Theaterabend in unserer Gemeinde:

Wir laden Sie herzlich ein, die Bibel mal auf eine ganz andere Art kennen zu lernen. Eric Wehrlin wird vermeintlich alte, „verstaubte“ Bibeltexte in seinem Soloprogramm ganz neu in Szene setzten. Damit zeigt er, dass die Bibel sehr viel mit unserem Alltag und unserem Leben zu tun hat. Und: Es darf gelacht werden.

Am 19.11.2016, um 19:30 Uhr, beginnt sein Bühnenprogramm. Der Eintritt beträgt 10,- €. Karten können Sie schon vorab unter:  info@wilden.feg.de reservieren lassen. Wir freuen uns auf Sie und den Künstler. 

„Ein Schweizer mit Tempo…. Eine besondere Show: Lehrreich, köstlich – göttlich!“
Süddeutsche Zeitung

Pressebericht Idea

Plakat zum download

Flayer Vorderseite download

Flyer Rückseite download

Posted in Rückblick and tagged .